Über Falcito

Der Musiker und Künstler Falcito lernte bereits im Alter von 6 Jahren wie Töne auf einer Orgel = (damalige Bezeichnung für ein Keyboard) klangvoll zueinanderpassen.

Inzwischen liegt das schon über 30 Jahre zurück und auf der langen Reise durch die Elektronik Musik hat Falcito eine Vielzahl von hochbegabten Musikern näher kennengelernt, sich mit ihnen ausgetauscht und Freundschaften geschlossen, darunter sind auch namhafte Musiker aus dem Genre Elektronik Musik.

Da Falcito eher sehr zurückgezogen lebt, dauerte es viele Jahre, bis Er mit seiner Musik an die Öffentlichkeit gegangen ist.

Falcito benutzt für seine Musikproduktionen ältere analoge sowie moderne digitale elektronische Musikinstrumente und Software und ist noch immer im Besitz seiner ersten Orgel der Firma Bontempi aus Italien auf der er vor vielen Jahrzenten mit der Musik begann.

Wie beschreibt Falcito seine Art von Musik?

Er wandelt Gedanken und Bilder, die ihn bewegen und begleiten, in Töne um. Diese überträgt er auf seine Musikinstrumente. Am Ende werden diese wieder zu gefühlten Bildern, damit der Hörer daran teilhaben kann.

Der Kern seiner Musik liegt in den Bereichen der Genres: Elektronik, Electronic (eng.), IDM, Chillout, Trance, House, Pop, Soundtrack (eher selten) und hin und wieder Experimental.  

Am Ende tragen jedoch alle seine Songs die Handschrift "Made by Falcito".

 

Falcito Elektronik ○ Musik © 2018

 

 


Die Bontempi Orgel aus Italien - Das erstes Musikinstrument von Falcito